Sie haben von Ihrem Hausarzt oder Chirurgen eine Überweisung zur Physiotherapie bekommen.
Was nun?
: Sie lassen den Verordnungsschein bei der Bezirksstelle Ihrer Krankenkasse bewilligen.
: Sobald der Schein gestempelt ist, können Sie mit mir Termine vereinbaren.
: Ihre Krankenkasse übernimmt etwa die Hälfte der Behandlungskosten.
: Bei mir zahlen Sie nach jeder Therapieeinheit in bar, erhalten eine Rechnung und den Verordnungsschein.
: Den jetzt von mir ausgefüllten Schein legen Sie wieder Ihrer Krankenkasse vor und erhalten den tariflichen Satz ausgezahlt.
   
Ihre Barkosten entnehmen Sie bitte der Preisliste
     
     
     
     
  Home  
     
  Abrechnungs-
modalitäten
 
 
   
     
  zurück